57. Veldener Volksfest mit 3. Eva Luginger Schlagernacht

Die Fakten

Festwirt: Markus Böckl

Festbräu: Hohenthanner Schloßbrauerei

Erster Bürgermeister: Ludwig Greimel

Schirmherr: Erwin Huber, Mitglied des bayerischen Landtags, Staatsminister a. D.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Festprogramm 2018

Donnerstag, 24. Mai

3. Eva Luginger Schlagernacht

18.00 Uhr Einlass
20.00 Uhr Beginn der Schlagernacht mit Tony Marshall, Melissa Naschenweng, Nino de Angelo, New Dimension und Eva Luginger

Eintritt: VVK 22 €, Abendkasse 25 € - ► weitere Infos

Banner 3. Eva Luginger Schlagernacht

Freitag, 25. Mai

1. Volksfestfreitag

18 Uhr Festzelt- und Wiesenbetrieb
19 Uhr es spielen die ► "Jetzendorfer Hinterhof Musikanten"

 


Samstag, 26. Mai

Eröffnung des Volksfestes

15.30 Uhr Anzapfen am Marktplatz durch den Schirmherr
16.00 Uhr Festauszug vom Marktplatz zum Festplatz mit den Ortsvereinen, der Blaskapelle Velden, dem Veldener Blechhaufa sowie dem Spielmannszug der FFW Landshut, anschließend Festzelt- und Wiesnbetrieb mit der Blaskapelle Velden
19.00 Uhr spielt die ► Partyband Dolce Vita mit ihrem Motto Show, Musik und Entertainment

Werbebanner Partyband Dolce Vita


Sonntag, 27. Mai

1. Volksfestsonntag

10:00 Uhr Gottesdienst am Marktplatz mit anschließender Motorradsegnung
11:00 Uhr Mittagstisch im Festzelt mit den Bavarian Top's
16:00 Uhr ► "Sepp Eibelsgruber" und seine Freunde der Blasmusik
18:00 Uhr Sonderauftritt der ► "Hinterskirchner Goaßlschnoiza"

 

Montag, 28. Mai

Tag der Behörden

16.00 Uhr Festzelt und Wiesenbetrieb
19.00 Uhr es unterhält Sie die ► Blaskapelle Velden in reduzierter Lautstärke

+++ Tischreservierungen möglich +++

 

Veldener Blaskapelle


Dienstag, 29 Mai

Tag der Vereine

16.00 Uhr Festzelt und Wiesenbetrieb
19.00 Uhr unterhält Sie die boarische Stimmungsband ► "De Graxntaler" - boarisch, fetzig bis modern!

+++ Tischreservierungen möglich +++

 

De Graxntaler


Mittwoch, 30. Mai

Seniorennachmittag und Tag der Kinder

13.00 Uhr Festzelt und Wiesenbetrieb (ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften bis 18.00 Uhr)
13.30 Uhr Unterhält Sie die ► "Jugendkapelle Velden"
19.30 Uhr es spielen die ► "Münchner G´schichten - A bayrisch rockige Partyband"

+++ Ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften bis 18 Uhr +++

 

 

Donnerstag, 31. Mai

Fronleichnam

10.00 Uhr Zeltbetrieb mit Frühschoppen
11.00 Uhr Mittagstisch mit ► "Da Veldner Blechhaufa"
17.00 Uhr 1. Veldener Dirndl- & Burschenvereinstreffen
              - die drei besucherstärksten  Vereine erhalten 50, 30, 20 l Freibier!
19.00 Uhr spielt die Band  ►"Tetrapack" - die Partyband aus Bayern!

 

Freitag, 01. Juni

Tag der Betriebe

16 Uhr Festzelt und Wiesenbetrieb
19 Uhr spielen ► "d´Reichenkirchner - boarisch Party"

+++ Tischreservierungen möglich +++

 

Werbebanner D'Reichensteiner

 

Samstag, 02. Juni

Tag der Familie und Nachbarschaft

16.00 Uhr Festzelt und Wiesenbetrieb
19.00 Uhr es spielen ► "D´Moosner - boarisch, rockig, fetzig, live"

 

Werbebanner D'Moosner


Sonntag, 03. Juni

Tag des Pferdes & Ausklang

09.00 Uhr Zeltbetrieb mit Frühschoppen

10.00 Uhr Radio ISW präsentiert: "Der Weißblaue Stammtisch - live! mit Theresia Kölbl & Herbert Suttner und den Stars der Volkstümlichen Musik: mit dabei sind: Vincent & Vernando, die Tiger (junge Seer), Tauern Echo, Julia Buchner - Dauergast bei Stefan Mross, sowie der Sommerhitkönig Johannes Niggl


Radio ISW überträgt live von 10-12 Uhr, Eintritt frei!

Werbebanner WBST

11.00 Uhr Mittagstisch im Festzelt
14.00 Uhr Pferderennen des Rennverein Veldens
16.00 Uhr ► "Tanngrindler Musikanten" - bekannt aus dem Bayerischen Rundfunk
18.00 Uhr ► Gstanzlsänger Josef "Bäff" Piendl - bekannt aus dem TV

 

Tanngrindler Musikanten



Montag, 04. Juni

Politischer Montag der CSU Velden

Einlass: 18.00 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr

Politischer Ehrengast:

ILSE AIGNER, stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie

Für die musikalische Umrahmung des Politischen Abends sorgt die Blaskapelle Velden.

Grußwort Florian Oßner, Mitglied des Deutschen Bundestages

Grußwort Volksfest Velden 2018

 

Liebe Volksfestbesucher,

zwölf Tage Veldener Lebensfreude und bayerische Feierlaune stehen uns bevor. Mit seinem herausragenden Programm gehört das 57. Veldener Volksfest ohne Zweifel zu den wichtigsten Veranstaltungen im Jahreskalender unserer Marktgemeinde sowie zum längsten seiner Art in der gesamten Region Landshut.

Von der 3. Eva Luginger Schlagernacht mit hochkarätigen Stars der Szene über den prächtigen Festauszug und das 1. Veldener Dirndl- & Burschenvereinstreffen bis hin zum traditionellen Pferderennen ist für alle Generationen etwas dabei. Und mit dem bekannt süffigen Festbier der Hohenthanner Schlossbrauerei haben wir die perfekten Begleitung für abwechslungsreiche und unterhaltsame Tage.

Unser traditioneller Politischer Montag mit Bayerns stellvertretender Ministerpräsidentin Ilse Aigner rundet das Spektakel mit einem gesellschaftlichen Höhepunkt ab. Die Bau- und Verkehrsministerin ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Politikerinnen des Freistaats. Sie wird mit gewohnt scharfer Zunge über das sprechen, was die Menschen in unserer Heimat bewegt. Uns ist es eine große Ehre, ihr Gastgeber sein zu dürfen.

Als Veldener möchte ich allen danken, die dieses wunderbare Fest vorbereiten, begleiten und zu einem unverwechselbaren Erlebnis machen. Allen Besuchern wünsche ich einen gemütlichen und angenehmen Aufenthalt in Velden sowie dem Festwirt Markus Böckl und allen Schaustellern erfolgreiche Volksfesttage.

Herzlichst

Ihr Florian Oßner

Mitglied des Deutschen Bundestages

Grußwort des Schirmherrn Erwin Huber

Auf  geht´s nach Velden!

Das beliebte Volksfest in Velden steht vor der Tür. Auf geht's sag ich als Schirmherr! Allen ein herzliches Willkommen. Es lohnt sich der Besuch, nicht nur einmal, denn es ist jeden Tag was besonderes los in Velden. Es hat einen unersetzlichen Stellenwert im Jahreskalender.

Dieses Volksfest hat eine besondere Strahlkraft für einen großen Umkreis. Aus Landshut und mindestens vier Landkreisen kommen in großer Zahl die Gäste.  Niemand hat die starke Attraktivität bisher richtig ergründen können. Ist es die zentrale Lage, das bunte, abwechslungsreiche Programm, echt bayerische Blasmusik, fetziger Sound, die Veldener Stumpn oder das kühle, starke Festbier, oder einfach alles zusammen? Jedenfalls ist es nie langweilig bei diesem Volksfest. Für jeden ist etwas geboten.

Seit langem darf ich hier als Schirmherr fungieren. Ich komme gern. Für diese Ehre danke ich den Veldenern, dem Marktgemeinderat und Bürgermeister Ludwig Greimel.

Ich freu mich auf das heurige Volksfest und wünsch uns allen viele gesellige und gemütliche Stunden.

Erwin Huber MdL

Staatsminister a,D,

Grußwort des ersten Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger!
Liebe Gäste aus nah und fern!

Das Volksfest wird in Velden und der weiteren Umgebung als „fünfte Jahreszeit“ gesehen. Die Vorfreude auf dieses besondere Fest ist jedes Jahr groß: Jung und Alt warten auf eines der längsten und beliebtesten Volksfeste im weiten Umkreis. Ein abwechslungsreiches Programm, beste Bewirtung, das eigens gebraute Festmärzen der Brauerei Hohenthann, die Bar im Zelt, der erstmals im Jahr 2017 eingerichtete Wein- und Weißbierstadl sowie der Vergnügungspark – dieser Rahmen schafft die Garantie für unbeschwerte Stunden. Der gute Ruf dieses Volksfestes erstreckt sich auf ein weites Einzugsgebiet, so dass immer viele Gäste aus nah und fern oft und gerne nach Velden kommen. „Da ist immer viel los; die Bewirtung passt und man trifft in gemütlicher Runde viele Leute“- höre ich quer durch alle Altersgruppen immer wieder mit Freude.

Mit Markus Böckl ist im Jahr 2018 ein seit langen Jahren bewährter Festwirt tätig. Er ist bekannt dafür, hervorragende Musikgruppen und Musikkapellen für alle Altersgruppen zu verpflichten. Schauen Sie in das Festprogramm. Beginnend mit der Schlagernacht am 24. Mai bis zur politischen Kundgebung am 04. Juni findet sich an zwölf Tagen bestimmt auch für Sie ein Angebot zum Besuch. Ich bin überzeugt, dass auch in diesem Jahr das Volksfest den Rahmen für abwechslungsreiche Tage und eine stimmungsvolle Atmosphäre bietet. Den Überblick über unsere Festtage erhalten Sie wie immer über die Volksfestzeitung, die Presse, die Plakate sowie über die Homepage www.volksfest-velden.de.

Eine besondere Einladung geht an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Seniorentag am Mittwoch, 30. Mai 2018. Ich würde mich sehr freuen, dabei viele Gäste bei einer schönen Bewirtung und guten Unterhaltung begrüßen zu dürfen.

Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich einen gemütlichen und angenehmen Aufenthalt in Velden. Dem Festwirt sowie allen Schaustellern  und Brotzeitständen wünsche ich viele Besucher und einen vollen Erfolg.

Zum Schluss darf ich allen danken, die mitgeholfen haben, dieses Volksfest vorzubereiten und im Voraus auch allen, die mitmachen und zum Gelingen beitragen.

Markt Velden

Ludwig Greimel
Erster Bürgermeister

Offizielle Bierprobe

Offizielles Pressefoto von Stefan Schütze

Volksfestbier mit 5,6 PS hat erste Probe mit Bravour bestanden

Nur noch wenige Tage bis zum Volksfest-Auftakt in Velden! So ist es im Vorfeld des Fests zur schönen Tradition geworden, dass sich Abordnungen der 50 Ortsvereine mit Vertretern der Kommunalpolitik zur geselligen Bierprobe beim Festwirt einfinden. Zahlreiche Freunde des Volksfests folgten der Einladung von Festwirt Markus Böckl ins Sudhaus und unterzogen den Festmärzen-Export aus Hohenthann einen ausgiebigen Test.

Für Bürgermeister Ludwig Greimel war es eine besondere Freude im Beisein vieler Freunde ein erstes Mal auf das längste Fest in Velden von 24. Mai bis 4. Juni 2018 anzustoßen und somit den offiziellen Countdown einzuläuten. Mit einem Blick ins Programm bestätigte Greimel dem Festwirt eine hervorragende Arbeit im Vorfeld: „12 Tage Volksfest von Eva Luginger bis Ilse Aigner und dazwischen ein Programm für Jung und Alt. Bereits der erste Abend mit der 3. Eva Luginger Schlagernacht mit Tony Marschall, Nino de Angelo und Melissa Naschenweng und der New Dimension wird eine großartiges Erlebnis.“

So kommt es nicht von ungefähr, denn der Sudhaus-Wirt Markus Böckl ist bereits zum siebten Mal für die Organisation des Zeltbetriebs zuständig. Zum bestens bewährten Rahmenprogramm zählen die Motorradmesse, das Pferderennen und der Weißblaue Stammtisch. Erstmals findet am Donnerstag ein Dirndl- und Burschenvereinstreffen statt. Ein besonderer Garant für das Veldener Volksfest ist der Gerstensaft der Hohenthanner Schlossbrauerei. Festbräu Johannes Rauchenecker stellte die bernsteinfarbene Bierspezialität mit 5,6 Prozent Alkoholgehalt und 13,7 Prozent Stammwürze vor und erntet von allen Seiten großes Lob. Ab sofort ist das Festmärzen in Flaschenabfüllung in den Veldener Getränkemärkten erhältlich, sozusagen die Vorspeise zur Festwoche.

Bürgermeister Ludwig Greimel stellte das Programm im Schnelldurchlauf vor: Auf die Eva Luginger Schlagernacht am Donnerstag folgen die Jetztendorfer Hinterhofmusikanten am Freitag und Dolce Vita am Samstag. Natürlich darf auch die traditionelle Blasmusik in Velden nicht fehlen: Sepp Eibelsgruber und seine Freunde der Blasmusik am Sonntag, die Veldener Blaskapelle am Montag und die „Graxentaler“ am Dienstag sorgen für etwas ruhigere Unterhaltung der Gäste. Mit der Partyband „Münchner G´schichten“ ist am Mittwoch traditionell „Full House“ im Festzelt angesagt. Mit dem Veldner Blechhaufen und Tetrapack ist an Fronleichnam über den ganzen Tag für Unterhaltung gesorgt. Die „zweite Halbzeit“ beginnt mit der Partyband „d´Reichenkirchner“ am Freitag und den „Moosnern“ am Samstag geht´s dem Finale am Sonntag mit dem „Weißblaue Stammtisch“ entgegen. Ausgewählten Stars der Volksmusik wie Sommerhitkönig Johannes Niggl und Julia Buchner haben ihr Kommen zugesagt. Zum Festausklang am Sonntagabend spielen die Thanngrindler Musikanten mit Gstanzlsänger „Bäff“ Josef Biendl auf. Zum Abschluss der „Wiesen 2018“ tritt die stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin Ilse Aigner am 4. Juni ans Rednerpult. 

Foto (sts): Ein Prosit auf das bevorstehende Volksfest. Festwirt Markus Böckl, die drei Bürgermeister, Schlagersängerin Eva Luginger und die Gemeinderäte freuen sich auf den Beginn des Volksfests